VAT Consulting AG

Theaterstrasse 18

CH-4051 Basel
Telefon: +41 (0) 61 225 90 50
Telefax: +41 (0) 61 225 90 51

9.8 Entstehung der Steuerforderung

Im Falle der Abrechnung nach vereinbarten Entgelten entsteht der Anspruch auf Vorsteuerabzug im Zeitpunkt des Empfangs der Rechnung (Art.°40°MWSTG).

 

Die Steuerschuld entsteht: mit der Rechnungsstellung (Bst. a); mit der Ausgabe der Teilrechnung oder mit der Vereinnahmung der Teilzahlung, wenn die Leistungen zu aufeinander folgenden Teilrechnungen oder Teilzahlungen Anlass geben (Bst. b); mit der Vereinnahmung des Entgelts bei Vorauszahlungen für nicht von der Steuer befreite Leistungen sowie bei Leistungen ohne Rechnungsstellung (Bst. c).

 

Im Falle der Abrechnung nach vereinnahmten Entgelten entsteht der Anspruch auf Vorsteuerabzug im Zeitpunkt der Bezahlung. Die Steuerschuld entsteht mit der Vereinnahmung des Entgelts.

 

Bei der Bezugsteuer entsteht der Anspruch auf Vorsteuerabzug im Zeitpunkt der Abrechnung über diese Bezugsteuer nach Art.°47°MWSTG. Auch in diesem Fall ist es nicht erforderlich über eine Rechnung zu verfügen, um den Vorsteuerabzug geltend machen zu können. Bei der Einfuhrsteuer entsteht der Anspruch auf Vorsteuerabzug aufgrund entsteht am Ende der Abrechnungsperiode, in der die Steuer festgesetzt wurde. 

 

Copyright: VAT Consulting AG 

 

Vorherige Seite     Nächste Seite